Der HSV Bad Kleinen e.V. ist ein Hundesportverein, der allen Hundefreunden die Möglichkeit zur gemeinsamen Freizeitgestaltung bietet.

Die Geschichte unseres Sportvereins

35 Jahre Hundesportverein Bad Kleinen e.V.

Lange ist es her, dass 18 Hundesportlern aus Bad Kleinen und Umgebung der Gedanke kam, einen Verein zu gründen. So schlossen sie sich am 19.12.1977 der „Grundorganisation Hundesport in der Sektion Dienst- und Gebrauchshundewesen des Bezirks Rostock “ an. Angefangen hat das Vereinsleben in Losten. Als Vereinshaus diente damals eine notdürftige zusammengezimmerte Hütte. Damit gaben sich die Mitglieder natürlich nicht zufrieden. Somit begann die Suche nach einem geeigneten Platz, welcher es ermöglichte, Leistungshunde in verschiedenen Bereichen auszubilden. Die Suche endete, als sie eine große Wiese direkt im Wald zwischen Bad Kleinen und Gallentin fanden.

Diese Ereignisse waren im Dezember 2012 genau 35 Jahre her!

Dank der Mühe und Aktivität der damaligen Mitglieder wurde 1987 das heutige Vereinshaus errichtet. Auch die große Wiese nahm immer mehr Gestalt an und dient noch heute als großzügiger Übungsplatz.

Im Hundesport selbst hat sich über die Jahre viel verändert. Ausbildungsmethoden wurden erweitert und neue Hundesportarten sind dazugekommen.  Heute ist der Umgang mit Hunden mehr als nur Konsequenz. Seit Sommer 2002 gibt es im Verein eine Welpenspielgruppe. Etwas später entstand die Junghundegruppe. Hund und Hundeführer werden ihrem Alter und ihrem Ausbildungsstand entsprechend angeleitet. Unsere Ausbilder sind vom Verband (DVG) zugelassen und bilden sich für die Mitglieder und Gäste ständig weiter. Der Verein bietet stetig Beratung und Unterstützung in punkto Hund. Inzwischen kommen jeden Samstag viele Gäste, um an den Basiskursen teilzunehmen oder einfach um bei dem Training der Vereinsmitglieder zuzusehen.

So findet man zu uns...

Unser Hundeübungsplatz befindet sich in der Nähe des Schweriner Sees und ist von hohen Bäumen umgeben. Man erreicht den Platz, wenn man aus Bad Kleinen ca. 1 km südlich in Richtung Gallentin fährt. Ein großes Hinweisschild auf der rechten Seite zeigt euch den Weg... Wir freuen uns auf euren Besuch!